Rechtliche Vorsorge für Pferd & Reiter

 

A. Schutz durch VertragsgestaltungHaben Sie Ihr Traumpferd gefunden?

 

Beim Kauf & Verkauf von Pferden bieten wir Schutz durch kompetente Vertragsgestaltung. Von der Ankaufsuntersuchung bis zum Sachverständigengutachten. Wir vertreten Ihre Interessen.

 

B. Streitvermeidende Rechtsberatung

 

Rechtliche Vorsorge für Reiter & Pferd braucht fachgerechte Beratung. Reiter, Fahrer, Eigentümer, Reitanlagenbetreiber, Tierärzte, Turnierveranstalter und Zuchtbetriebe stehen im Pferdesport, der Pferdezucht und dem Pferdehandel in vielfältigen rechtlichen Beziehungen. DieFUCHS Rechtsanwaltskanzlei bietet sich als loyaler, unabhängiger und verschwiegener Partner zur Regelung dieser Rechtsbeziehungen an. Wir beraten bei allen rechtlichen Vorkommnissen rund ums Pferd. Es ist unser Bestreben die beste Entscheidungsposition für unsere Mandanten herbeizuführen. Wir helfen bei der Erfüllung der hohen Sorgfaltspflichten:

 

1. Einstellvertragsrecht

2. Höferecht

3. Pferdekauf und Pferdeverkauf

4. Pferdeleasing

5. Reitanlagenhaftung

6. Regelung von Reitbeteiligungen

7. Reitlehrerhaftung8. Reitsportdienstleistungsrecht

9. Sportrecht

10. Tierarzthaftpflichtrecht

11. Tierarztrecht

12. Tierhalterhaftpflicht

13. Tierhüterhaftung

14. Tierschutzrecht

15. Vereinssteuerrecht

16. Versicherungsrecht

17. Zuchtrecht

 

Für Freizeit-, Sport-, Zucht- oder Arbeitspferde. Bei Entwendung, im Unglücksfall, bei Krankheit, Unbrauchbarkeit oder Unfall.

 

C. Durchsetzung eigener Ansprüche & Schutz vor Haftpflichtansprüche Dritter-Was ist, wenn Ihr Pferd ausbricht und auf die Straße läuft, wo es einen Verkehrsunfall verursacht?

 

-Was, wenn es durch Ausschlagen oder Biss andere Personen oder Pferde verletzt?

 

-Dies führt zu Schadenersatzansprüchen der Geschädigten und damit zu oft untragbaren finanziellen Lasten des Halters. Der haftet unabhängig vom eigenen Verschulden mit seinem gesamten Privatvermögen! Für mögliche Verletzungen des eigenen Pferdes können andererseits Ansprüche gegenüber unfallbeteiligten Kraftfahrern, dem Tierhüter oder den Versicherungen bestehen.

 

Wir machen Ihre berechtigten Ansprüche geltend und schützen Sie bestmöglichst vor unberechtigten Ansprüchen Dritter! D. Rechtlicher Schutz im Falle eines Unfalls Pferde haben den Menschen seit jeher in ihren Bann gezogen. Der Umgang mit Pferden ist aber nicht risikolos. Eine Verletzung kann zu Krankenhausaufenthalten, Reha-Maßnahmen, Umbauarbeiten und Haushaltshilfen führen. Dies führt zu erheblichen finanziellen Belastungen. Dazu ist umfangreich mit Versicherungen und Sozialversicherungsträgern zu korrespondieren. Dort drohen Leistungsausschlüsse, Kürzungen, Verzögerungen oder Regress. Wir setzen Ihre berechtigten Ansprüche durch und wehren unberechtigte Leistungskürzungen ab. Notfalls auch vor Gericht. Ist es zu einem Schadensfall gekommen, ist die umgehende Einschaltung einer auf Pferderecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei dringend anzuraten.

 

Rufen Sie uns gerne unter 08151-368863 an.